Pferdezentrum Horses in Harmony
Pferdezentrum Horses in Harmony

Hier finden Sie uns

Zucht & Trainingsstall Jung

Inh. Familie Rieß

Brückenstr. 3

D-35080 Bad Endbach

Rufen Sie einfach an unter  0151-21005485 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Kontakt

 

Besucheranzahl

Thermografie & Sattelpasskontrolle

Man sieht es immer wieder, wenn man Internetplattformen öffnet, 

viele bunte Bilder von Pferden, Sätteln und einzelnen Teilen von Pferden.

 

Aber was hat es mit diesen Bildern auf sich und was kann die Thermografie für unsere Pferde leisten ?

 

Im Bauwesen ist die Thermografie schon lange bekannt, um die Dämmung und den Wärmeverlust zu überprüfen. In der Pferdewelt ist sie noch nicht so bekannt.

Es werden Bilder mit einer Wärmebildkamera von dem Pferd gemacht.

 

Wir bieten euch die Thermografie für euer Pferd an! 

Einmal die „Ganzkörper-Thermografie“ und auch die „Sattel-Thermografie“

 

Bei einer Ganzkörper-Thermografie werden ca.30-50 Bilder gemacht und danach von beiden Seiten auf Symmetrie verglichen. Dazu werden die Bilder vorher mit einem Computerprogramm ausgewertet und bearbeitet. 

Im Anschluss erhaltet ihr einen Bericht und die Bilder.

Aber was können wir mit der Thermografie denn nun sehen oder feststellen ?

 
Die Thermografie hilft in erster Linie der Diagnosefindung. 
Die Wärmebildkamera macht hierbei keine Bilder vom Inneren, 
wie ein Röntgen -oder Ultraschallgerät, sie macht Bilder von der Wärmeabstrahlung des Gewebes.
Wir können also keine Bilder von Organen oder ähnlichem machen.
 
Wir können aber geringste thermische Unterschiede feststellen und sind somit in der Lage, entzündliche Prozesse zu erkennen, bevor diese pathologisch werden und sich manifestieren.
 
Ihr werdet von uns über thermische Auffälligkeiten aufgeklärt und wenn nötig an einen Sattler oder einen Tierarzt verwiesen. Ebenfalls beraten wir euch gerne bei physiotherapeutischen und osteopathischen Behandlungen.
Wir können Hinweise auf folgende Problematiken entdecken:
~ Arthrose (im akuten Schub)
~ Arthritis
~ Kissing Spines
~ Sehnenschäden
~ Hufrehe
~ Hufgeschwür
~ Blockaden
~ Nervenblockaden
~ Lähmungen 
~ Zahnproblematiken
~ uvm.
 
Ein weiterer Aspekt, ist die Sattelpasskontrolle oder Sattel-Thermografie. 
 
Viele kennen das Problem eines unpassenden Sattels und wünschen sich Gewissheit oder wollen wissen ob der aktuelle Sattel irgendwo drückt.
Gerne arbeiten wir auch mit eurem Sattler zusammen!
 
Was noch erwähnt werden sollte ist, dass das Pferd für eine Thermografie nicht sediert oder auch nur berührt werden muss. Sie ist absolut „non-invasiv".
 
Bei weiteren Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zucht & Trainingsstall Eva-Maria Jung